Schulung & Beratung bei emovum

Ausbildung heißt, das zu lernen, von dem du nicht einmal wußtest, daß du es nicht wußtest. 

Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882), US-amer. Geistlicher, Philosoph und Schriftsteller


Schulungen von emovum 

Die Mobilität ist im Wandel, Hybridfahrzeuge gibt es bereits seit mehr als 20 Jahren und die Elektromobilität stellt den Aftermarket vor große Herausforderungen

Wir unterstützen Sie und Ihre Mitarbeiter auf diesem Weg. Von Schulungen die einen Einblick in die Elektromobilität als Ganzes gewähren bis hin zur Übermittlung von Fachwissen zu spezifischen Themen wie Service an Traktionsbatterien. Auf Ihre Anforderungen gehen wir gerne mit maßgeschneiderten Schulungen ein. 

Kontakt

Ladetechnik - eine Einführung

Dieser Kurs richtet sich an alle Personen die den Einstieg in die Elektromobilität planen oder durchführen, zum Beispiel Autoverkäufer, Autovermieter oder Flottenbetreiber. Wir liefern Ihnen einen Überblick über die aktuellen Ladetechniken und verfügbaren Produkte. Sie werden befähigt die optimalen Lösungen für Ihre Anforderung auszuwählen. Vom einfachen Ladepunkt bis hin zur Ladeinfrastruktur mit Lastmanagement.

Elektromobilität für Fortgeschrittene

Unsere Schulungen richten sich an Personen die tiefer in das Thema „Elektromobilität“ eintauchen wollen.
Sie erhalten grundlegendes und vertieftes Wissen über Komponenten eines Elektroautos. Vom Antriebsstrang bis hin zur Zelle der Hochvolt-Batterie werden verschiedene Technologien auf ihre Unterschiede und den daraus resultierenden Vor~ und Nachteilen erörtert. Einflussfaktoren für die Reichweite, wie zum Beispiel Rekuperation, Bereifung, Motortyp und Außemperaturen werden betrachtet. Ebenfalls werden wir eine Übersicht über die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen liefern.
(Für diesen Kurs empfehlen wir ein gewisses Grundwissen über Elektromobilität.)

Elektromobilität für Experten

Die Experten-Schulung richtet sich an Personen die sich spezielles Wissen über die Vorgänge, Materialien und Abläufe in Elektroautos aneignen wollen.
Die Inhalte reichen von der Kommunikation zwischen Ladesäule und Fahrzeug bis zu den Sicherheitsmechanismen in Hochvolt-Batterien.
Es ist von Vorteil grundlegendes Wissen im Bereich der Elektromobilität mit zu bringen oder unsere Schulung „Elektromobilität für Fortgeschrittene“ zu besuchen.

Beratung bei emovum

Von der Idee bis zum fertigen Produkt ist es ein langer Weg und es gilt vieles zu beachten. Wir helfen Ihnen gerne mit unserem weitreichenden Wissen um Ihr Projekt zielstrebig umzusetzen. Das beginnt bei der Machbarkeitsstudie und endet beim fertigen Produkt.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in komplexen E-Mobiltäts-Projekten und unserem Partnernetzwerk um Ihr Projekt optimal aufzustellen.

Wir beraten Sie bei der ...

  • Strategiecheck:                        ... Erstellung und Optimierung von Konzepten.
  • Anforderungsmanagement:    ... detaillierten und strukturierten Aufnahme der Rahmenbedingungen und Anforderungen.
  • Lastenheft:                                ... Erstellung und Optimierung des passgenauen Lastenhefts für mögliche Entwicklungspartner.    
  • Partner:                                     …Auswahl der passenden Partner für Ihr Projekt, aus unserem weitreichenden Netzwerk und darüber hinaus.
  • Machbarkeitsstudien:              …Erarbeitung und Durchführung von Machbarkeitsstudien zu Ihrem angestrebten Projekt.
  • Testträger:                                 …Definition, Produktion und bei der Erprobung von Testträgern bzw. „0 Serien Fahrzeugen"
  • Homologation:                          …Homologation und Zulassung von Testträgern im nationalen und internationalen Raum
  • Ladeinfrastruktur:                     …Planung und Bau von passender Ladeinfrastruktur        

Durchgeführte Projekte:


Internationale Versuchsflotte von elektrisch angetriebenen Transportern für Servicemitarbeiter. 

Entwicklung, Bau und Betreuung von elektrifizierten Transportern für die klimaneutrale Auslieferung von Paketen auf der 'letzten Meile'.

Kontakt
Telefon und Firma